DATENSCHUTZERKLÄRUNG (PRIVACY POLICY) DER PANKL RACING SYSTEMS AG (NACHFOLGEND „PANKL“)

Wir bei Pankl respektieren und schützen die Privatsphäre aller unserer Kunden und Besucher unserer Website und halten uns strikt an die Regeln der geltenden Datenschutzgesetze. Im Folgenden finden Sie Informationen zum Umgang mit Ihren Daten, die durch die Nutzung unserer Website erfasst werden und wie wir den Schutz Ihrer Daten gewährleisten. Soweit auf andere Websites verlinkt wird, haben wir weder Einfluss noch Kontrolle auf die verlinkten Inhalte und die dortigen Datenschutzbestimmungen.
Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben und ausschließlich auf Grundlage der geltenden gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG) verarbeitet. Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung wird Pankl keinesfalls personenbezogene Daten dazu verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sie über Produktneuheiten, Services und Angebote zu informieren. Ihre bei uns erhobenen Daten werden nicht ohne gesetzlichen Grund oder Ihre Einwilligung weitergegeben oder für andere als die genannten Zwecke verwendet. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

1. PROTOKOLLIERUNG DES WEBSERVERS

Auf unserem Server werden automatisch folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns übermittelt, erfasst und in den sogenannten Logfiles gespeichert:

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Website, die Sie auf unserem Server aufrufen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre IP-Adresse

Diese Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können oder um bei konkreten Anhaltspunkten für eine möglicherweise rechtswidrige Nutzung zusätzliche Informationen zu erhalten. Diese Logfiles werden bei Erreichen einer bestimmten Größe automatisch rotiert und damit überschrieben.

2. VERWENDUNG VON COOKIES

Wir weisen Sie darauf hin, dass beim Besuch unserer Website Cookies verwendet werden. Per Definition sind Cookies Datensätze, die von einem Webserver auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Sie werden bei einer erneuten Verbindung an den Cookie-setzenden Webserver mit dem Ziel zurückgesendet, den Nutzer und seine Einstellungen wiederzuerkennen.

Die beim Besuch unserer Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich dem Zweck, den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem von Ihnen eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Außerdem verwenden wir Cookies zur statistischen Auswertung der Nutzung unserer Website im Rahmen des Webanalysedienstes Google Analytics (weiteres dazu siehe unter Punkt 5.). Die Erhebung dieser Daten erfolgt auf Grundlage des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sogenannte Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sogenannte persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

3. VERWENDUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Im Rahmen von Google Analytics werden Cookies auf Ihrem Computer gesetzt, um Ihre Benutzung unserer Website statistisch auszuwerten.
Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden anonymisiert, bevor sie auf Google-Servern gespeichert werden, sodass eine Zuordnung zu einem individuellen Computer nicht mehr möglich ist. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Mehr dazu erfahren Sie unter www.privacyshield.gov.

4. SOCIAL PLUGINS, SONSTIGE DRITTAPPLIAKTIONEN

4.1. Google Services

Wir verwenden externe Schriften, Google Fonts, und externe Services, Google APIs zur Verbesserung unseres Angebots auf unserer Website. Beides sind Dienste der Google Inc. („Google“). Die Einbindung der Schriften und Services erfolgt durch einen Serveraufruf. Dabei handelt es sich in der Regel um einen Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Website von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about und www.google.com/policies/privacy/

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Mehr dazu erfahren Sie unter www.privacyshield.gov.

4.2. Verwendung von Google Maps

Wir setzen auf unserer Website die Komponente „Google Maps“ der Firma Google Inc. („Google“) ein. Bei jedem Aufruf einer Seite mit einer Google Map wird von Google ein Cookie gesetzt, um Nutzereinstellungen und –daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wurde.
Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“.
Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Mehr dazu erfahren Sie unter www.privacyshield.gov.

4.3. Verwendung von YouTube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC („YouTube“), 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC. Durch die Zertifizierung nach dem Privacy-Shield-Abkommen garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.
Wir nutzen YouTube in Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können, auf der Rechtsgrundlage des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgenden noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten. Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server auf YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen. Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten.
Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt. Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.
Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.
Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

4.4. Einbindung von externen Websites via IFRAMEs

Wir binden in einigen Teilen der Website sogenannte IFRAMEs in unsere Website ein. IFRAMEs werden benutzt, um Webinhalte anderer Websites in einem definierten Bereich der eigenen Website anzuzeigen. Aktuell verwenden wir Inhalte von www.wienerboerse.at und www.erecruiter.net in IFRAMEs auf unserer Website.
Wir können keine Aussage dazu treffen, welche Daten der jeweiligen Websitebetreiber erhält und inwieweit diese Daten verwendet werden. Weitergehende Informationen erhalten Sie direkt bei der Wiener Börse unter www.wienerborse.at/rechtliches/datenschutz/ bzw. für den eRecruiter unter https://www.erecruiter.net/nutzungsbedingungen-datenschutz/.

4.5. Verwendung der Publishing-Plattform Yumpu

Wir nutzen die Dienste der elektronischen Publishing-Plattform Yumpu (i-magazine AG, Gewerbestraße 3, 9444 Diepoldsau), beispielsweise für Blätterkataloge. Von Yumpu werden Cookies gesetzt und Browserdaten an Yumpu nach Irland (EU) und nach eigenen Angaben von Yumpu auch an Standorte außerhalb der europäischen Union übertragen. Sollten Sie mit dieser Übertragung und der Setzung von Cookies nicht einverstanden sein, blockieren Sie auf den entsprechenden Seiten das Script. Alternativ können Sie auch im Browser die Do-not-track-Funktion aktivieren. 
Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält die i-magazine AG in den unter https://www.yumpu.com/de/info/privacy_policy beziehungsweise https://www.yumpu.com/de/info/cookie_policy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

5. KONTAKTMÖGLICHKEIT PER E-MAIL

Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten. Bei Kontaktaufnahme mittels E-Mail werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Beantwortung oder Abwicklung Ihrer Anfrage von uns weiterverarbeitet. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

6. DATENSICHERHEIT

Bei einer Anfrage oder Bestellung werden Ihre Daten verschlüsselt mittels SSL-Verfahren über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und alle sonstigen Systeme mittels technischer und organisatorischer Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und/oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

7. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet nicht statt, außer

  • wenn wir in der Beschreibung der jeweiligen Datenverarbeitung explizit darauf hingewiesen haben,
  • wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art 6 ABs 1 lit a DSGVO dazu erteilt haben,
  • wenn die Weitergabe nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • wenn für die Weitergabe nach Art 6 Abs 1 lit c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und
  • soweit dies nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Sofern wir im Rahmen der Datenverarbeitung externe Dienstleister hinzuziehen, haben wir auch insoweit sichergestellt, dass diese unter Beachtung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften ausgewählt und kontrolliert werden und ebenfalls zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen, gesetzlichen Vorschriften verpflichtet sind. Dabei handelt es sich um Dienstleister für das Webhosting, die Wartung und Pflege unserer IT-Systeme sowie die Bereitstellung von Services wie unser Bewerberportal über die eRecruiter GmbH, Am Winterhafen 4, A-4020 Linz, Österreich. Mit derartigen externen Dienstleistern haben wir erforderlichenfalls Auftragsverarbeitervereinbarungen gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen.
Ihre Daten werden nicht an außenstehende Dritte verkauft, vermietet oder auf andere Weise übermittelt. Dazu zählen nicht: Vertrauenswürdige Partner, die uns beim Betreiben der Website, im Rahmen der Geschäftsabwicklung oder bei anderen Diensten unterstützen, wobei natürlich gewährleistet ist, dass diese zur Geheimhaltung verpflichtet sind.
Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.
Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an die Konzerngesellschaften von Pankl oder an andere Dritte erfolgt nur soweit sich diese Empfänger zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen gegenüber Pankl verpflichtet haben. Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Bestellung oder Anfrage beauftragen wir teilweise externe Dienstleister, welche aber jedenfalls vertraglich zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen verpflichtet sind.

8. RECHTE ALS BETROFFENER & BESCHWERDERECHTE

Im Folgenden finden Sie Informationen dazu, welche Betroffenenrechte das geltende Datenschutzrecht Ihnen gegenüber Pankl gewährt.

Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.
Sie haben das Recht gemäß Art 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
Weiters haben Sie das Recht gemäß Art 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
Gemäß Art 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
Sie haben das Recht gemäß Art 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
Sofern Ihre personenbezogenen Daten von uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie gemäß Art 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dies aus Gründen erfolgt, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Richtet sich der Widerspruch gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke von Direktwerbung, haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht ohne das Erfordernis der Angabe einer besonderen Situation.
Außerdem haben Sie das Recht, sich gemäß Art 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Für Österreich ist dies die österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien, Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at, Web: https://www.dsb.gv.at/.
Zudem haben sie das Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art 7 Abs 3 DSGVO. Sie können eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

9. KONTAKT

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen oder wenn Sie Ihre oben genannten Betroffenenrechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte jederzeit schriftlich per Post oder E-Mail an:

Pankl Racing Systems AG
Industriestraße West 4
8605 Kapfenberg
recht@pankl.com

10. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung erforderlichenfalls unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften an neu eintretende Umstände anzupassen beziehungsweise diese zu aktualisieren. Für Ihren Besuch gilt die jeweils aktuellste Fassung.

Pankl als Arbeitgeber

Wir bieten internationale Karrierechancen, zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Job Rotation.

Alle Jobs

Unsere Mitarbeiter stellen sich vor

Ein Tag mit Robert Gaugl, Prozess- & Fertigungstechniker bei Pankl Racing Systems.

Aktivitäten bei Pankl

Team Building steht bei Pankl im Vordergrund und wird durch zahlreiche gesellschaftliche Events abgerundet.

weiterlesen

Job-Portal

mehr erfahren

Pankl Racing Systems AG
Industriestraße West 4
8605 Kapfenberg | Austria
T: +43 (0) 3862 33 999-0
F: +43 (0) 3862 33 999-181
E: office@pankl.com